Aktuelles

Periodische Wiederinstandstellung (PWI) von Flurwegen

Ab dem 30. März werden die Flurwege der letzten PWI-Etappe mit Mergel neu überführt und profiliert; die Arbeiten dauern (je nach Wetter) 2 bis 3 Wochen. Betroffen sind Wege in den Gebieten Gugele, Nassberg und Juhe (siehe Planausschnitt).

Nach der Instandstellung müssen die einzelnen Wegabschnitte für einige Tage gesperrt werden, damit sich der Mergel verfestigen kann. Abgesperrte Wege dürfen auf keinen Fall befahren werden; auch das Reiten verursacht grosse Schäden auf unverfestigten Mergelwegen und ist deshalb strikte verboten.

Wir empfehlen, die betroffenen Wege während der Bauarbeiten zu umfahren und bitten um Verständnis für die Sperrungen. Die Signalisationen und Abschrankungen sind strikte zu befolgen, um die Sanierungsmassnahmen nicht zu gefährden. Bei Fragen steht der Bauleiter Hansueli Keller von Koch + Partner (Tel. 062 869 80 50) gerne zur Verfügung.